Donnerstag

Schüler:

Göppingen Green Sox 5:11 Ulm Falcons
Die Schüler konnten nach einer starken Leistung ihren ersten Sieg gegen die Göppingen Green Sox einfahren. Die Falcons konnten zeigen, was sie in den letzten Wochen im Training gelernt hatten und einige spektakulär Plays zeigen. Auch in der Offensive funktionierte es deutlich besser, man merkte, dass die meisten Schüler mittlerweile begriffen haben, wie die Strike-Zone funktioniert und wann man laufen und wann man stehen bleiben muss. Ich bin stolz auf unsere Jungs!
Leider geht das Spiel „offiziell“ trotzdem mit 7:0 an die Green Sox, da die Falcons dieses Jahr außer Konkurrenz spielen, da sie mit Lukas Dirner und Thorben Rasche zwei sogenannte H-Spieler einsetzen, Spieler die eigentlich ein Jahr zu alt sind, dies ist erforderlich, da die Mannschaft der Falcons sonst ausschließlich aus Anfängern bestehen würde.

Damen: (Pokal)

Ladenburg Romans 21:10 Ulm Falcons

Herren: (Pokal)

Mannheim Tornados 20:0 Ulm Falcons
Schwer unter die Räder sind am Donnerstag die Herren gekommen, nachdem man vielversprechend in die Party gestartet war, keine Punkte zugelassen, Lead-Off Basehit viel man komplett auseinander, ein desaströses zweites Inning mit 16 Punkten für die Mannheimer brach den Ulmern das Genick, viele Basehits aber auch viele einfache Fehler machten es den Mannheimern einfach. Auch sah man deutlich, dass kein „gesetzter“ Pitcher bei den Falcons zum Einsatz kam, da man am Sonntag ein wichtiges Ligaspiel zu bestreiten hat. Nach 5 Innings wurde das Spiel aufgrund der Mercy-Rule abgebrochen.

Samstag

Damen

Schwäbisch Hall Renegades 0:7 Ulm Falcons
Da die Schwäbisch Haller mit zu wenig Spielern antraten gewannen die Damen das Spiel automatisch. Dennoch wurde ein Freundschaftsspiel abgehalten.

Sonntag

Jugend

Dornstadt Falcons 8:23 Ulm Falcons
Die Jugend setzte sich auch im „Derby“ der Falcons durch und feierte ihren 4. Saisonsieg. 3 Innings lang hielten die Dornstädter stark gegen die Jungfalken an, Mitte des vierten Innings stand es 8:10. Dann jedoch schlugen die Falcons zu: Eine starke Schlagleistung, gepaart mit diversen Walks, brachte geradezu sagenhafte 13 Punkte in einen Inning ein. Dadurch musste das Spiel frühzeitig aufgrund der Merci-Rule abgebrochen werden.

Herren I

Gammertingen Royals 18:8 Ulm Falcons

Bericht folgt.