4 Spiele, 4 Niederlagen. So lautet die ernüchternde Bilanz des Wochenendes. Von den jüngsten bis hinauf zu der ersten Herren entschied kein Team ein Spiel für sich.

Herren 2
Ulm Falcons 9-19 Dornstadt Falcons
3 Wochen nachdem die Jugend das erste Derby gegen die Dornstädter für sich entschieden hatte, wollten die zweite Herren diesen Erfolg wiederholen. Am Ergebniss sieht man jedoch, das dies deutlich misslungen ist. Die 2. Herren der Falcons wartet demnach immer noch auf den ersten Saisonsieg.

Schüler
Ulm Falcons 3-13 Ellwangen Elks
Auch die Jungfalken konnten sich an diesen Wochenende nicht durchsetzen, nach dem man das erste Inning gut begonnen hatte, brachen die Schüler unter Leitung der Assistenztrainer Hauke und Lennart Rasche ein, sodass nach 5 Innings aufgrund der 10-Run-Rule Schluss war.

Damen
Stuttgart Reds 21-16 Ulm Falcons
Glücklose Falken, das ganze Wochenende lang. Auch die Damen konnten dieses Wochenende keinen Sieg erringen. In einem streckenweisen sehr spannenden Spiel, fielen die Falcons letzendlich ihrer eigenen Pitching-Leistung zum Opfer.

Herren 1
Ulm Falcons 9-18 Herrenberg Wanderers
Trotz einer Führung, die die Herren auch bis ins 6. Inning halten konnten, setzten sich auch die großen Falken an diesen Wochenende nicht durch.