Die Jugend konnte sich heute mit 13:2 gegen die Ellwangen Elks durchsetzen und haben damit die Landesmeisterschaft gewonnen.

Die Falcons rissen das Zepter dabei sehr schnell an sich. Starting Pitcher Andrew Mounts ließ den Ellwangern keine Chance und schickte die ersten 3 Schlagleute direkt wieder auf die Bank. Die Schlagphase nutze die Jugend, um davon zuziehen. Mit einer beruhigenden 8:0 Führung konnten die Falcons ins zweite Inning starten. Andrew Mounts hatte auch hier zunächst die Gegner gut im Griff, schnell wurden 2 Outs gemacht, dann jedoch hatte er Probleme mit der Strike Zone und gab mehrere Walks hintereinander ab, was dazu führten, dass auch die Elks einen Punkt erzielten. Jedoch fing er sich schnell wieder, es entstand also kein weiterer Schaden. In der Folgezeit konnten die Jungfalken in der Offensive nicht so effektiv auftreten, wie noch zu Spielanfang, folglich wurde das Spiel ausgeglichener. Nach 3 hervorragenden Innings kam Thimi Flüge auf den Mount, der das Pitching ebenso gut weiterführte, wie Andrew Mounts vor ihm.
Letztendlich sprang für die Falcons ein verdienter und niemals gefährdeter Sieg heraus.