Vergangenes Wochenende fand die alljährliche Abteilungsversammlung der Falcons statt. Bei dieser Gelegenheit gab Abteilungsleiter Wolfram Kusterer bekannt, dass am 18. April ein Trainer aus Albuquerque, New Mexico, bei den Falcons landen wird. David Bergerson, ein 24 Jähriger Pitcher mit reichlich Erfahrung als Trainer, wird ab seiner Ankunft die Rolle des „Cheftrainers“ bei den Falcons übernehmen und alle Mannschaften im Training unterstützen (aktuelle Trainingspläne online).
„David wird mit allen Mannschaften arbeiten und frischen Wind in die Abteilung bringen“, so Wolfram Kusterer. Insbesondere soll David Bergerson mit den jungen Talenten arbeiten und diese weiter entwickeln, um ein junges schlagkräftiges Team zu bilden. Zusätzlich zu seinen Aufgaben als Trainer wird er die erste Mannschaft in der Verbandsliga als Spieler unterstützen. „Er wird uns vor allem im Pitching und in der Offensive weiterbringen“, weiß Sportdirektor Georg Oberst. „Auch im Feld wird er jede Position spielen können“, so Oberst weiter.

Man kann also gespannt sein wo die Falcons dieses Jahr landen werden. Die Mannschaft des letzten Jahres wird im Großen und Ganzen zusammen bleiben. Nur Peter Basic wechselt berufsbedingt nach Köln. Dazu wünschen dir die Falken viel Erfolg und bedanken sich für ein tolles Jahr! Zur Mannschaft kommen neben dem US-Amerikaner noch vielversprechende Talente hinzu. Besonders der erst 15-Jährige Efthimios Flüge konnte im ersten Testspiel bereits einen guten Eindruck hinterlassen. Außerdem sollen weitere Nachwuchsspieler wie  Andrew Mounts, Joel Gicquel, Kevin Kusterer und Lennart Rasche, die alle 16 Jahre und jünger sind, schrittweise an den Herrenbereich herangeführt werden.
Bereits in einer Woche (10.April) fahren die Herren nach Reutlingen zum Pokalspiel. Danach geht es erst wieder am Osterwochenende weiter, hier stehen die ersten Trainingseinheiten mit David auf dem Programm, außerdem soll in zwei Testspielen gegen die Royal Bavarians aus Füssen und die Elks aus Ellwangen die Startformation für die Saison gefunden werden. Diese beginnt aufgrund von Verlegungen erst am 8. Mai.
Die Falcons sind gespannt auf die Saison, besonders Abteilungsleiter Wolfram Kusterer erwartet einen gewaltigen Schritt nach vorne bei allen Mannschaften in 2011!