Am Wochenende fand in Neunkirchen der DBV Länderpokal Softball Jugend statt. Im Team Baden-Württemberg vertrat Jacqueline Kusterer die Farben der Ulm Falcons. Nach zwei Niederlagen gegen Nordrhein-Westfalen und Bayern zum Auftakt, sah es für das Team BaWü nicht besonders gut aus. Doch danach liefen die Gelb-Schwarzen und auch Jacqueline heiß … sozusagen „hotter than hot“. Im nächsten Spiel gegen Hamburg/Schleswig-Holstein schlug sie zwei in-the-park Homeruns und ihre Mannschaft gewann ihr erstes Spiel. Am nächsten Tag traf Baden-Württemberg im Halbfinale auf den gleichen Gegner und zog mit einem 7:1 Sieg ins Endspiel ein. Dort wartete das bis dahin ungeschlagene Team aus Bayern. Dann schlug Jacqueline’s große Stunde: mit 7 RBIs und zwei Runs trug sie maßgeblich zum 15:11 Sieg für Baden-Württemberg bei, was ihr den MVP Award für die beste Turnierleistung einbrachte.

Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Ergebnisse DBV Länderpokal Softball Jugend in Neunkirchen (1.&2. Oktober 2011)