Seit diesem Jahr ist der Baseballsport in der Region um einen Verein reicher, dieser Verein greift zwar nicht direkt in den Sport ein, dafür haben sich die engagierten Gründungsmitglieder die Förderung der aktiven Ulmer Mannschaften auf die Fahne geschrieben. Insbesondere bei den Heimspielen der Falcons wird der Förderverein bei der Organisation des Caterings in Aktion treten. Aber nicht nur das haben sich die „Fördis“ vorgenommen, hier der Link zu ihrer Homepage und eine eigene Beschreibung vom 1. Vorsitzenden Peter Schlupek:

Baseball hat eine jahrhunderte alte Tradition und gehört in einigen Ländern dieser Erde zu den beliebtesten Sportarten überhaupt. In Deutschland spielt Baseball eher eine untergeordnete Rolle. Die Mitglieder des Baseball Fördervereins Ulm sind der Meinung, dass Baseball auch hierzulande mehr Beachtung verdient. Zweck des Vereins ist die Förderung des Baseball und Softball als Freizeit-, Breiten-und Leistungssport und der damit verbundenen amerikanischen Lebensart. Dieses Ziel soll durch die ideelle und finanzielle Förderung der Ulmer Falcons und die Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Baseball-Events in der Region Ulm erreicht werden. Darüber hinaus bietet der Förderverein in Zusammenarbeit mit den VfB Ulm Falcons für alle Interessierten einmal pro Woche ein kostenloses Schnuppertraining an.
Du möchtest durch deinen finanziellen Beitrag oder auch durch aktive Unterstützung bei der Organisation oder Durchführung bei Events unterstützen? Da  werde Mitglied! Und so einfach gehts:

http://baseball-foerderverein-ulm.de/

Die Baseballabteilung des VfB Ulm freut sich auf die Zusammenarbeit und die Unterstützung! Natürlich ist der neugegründete Verein auf der Suche nach Unterstützern, sowohl finanzieller, als auch tatkräftiger Natur.