Am Wochenende geht es wieder für alle Baseball Teams der Falcons rund, die Damen haben noch eine Woche bis zum ersten Spiel.

Die Schüler können hoffentlich ihr erstes Saisonspiel am Samstag in Ellwangen bestreiten, obwohl der Wetterbericht wieder nichts Gutes für den Samstag ahnen lässt. Spielbeginn gegen die „Liganeulinge“ ist um 11:00 Uhr.

Die Jugend spielt ebenfalls um 11:00 Uhr in Aichelberg gegen die Indians. Die Jungfalken werden dabei vermutlich erstmals vollbesetzt antreten können, die erste Standortbestimmung für das Jahr sozusagen.

Die zweite Mannschaft startet am Sonntag bei den Heilbronn Pirates in die Saison. Die Heilbronner sind keine Unbekannten, allerdings kann man gespannt sein wie Sie sich als Aufsteiger in der Landesliga schlagen. Die zweite Mannschaft kann in beinahe Bestbesetzung nach Heilbronn fahren, lediglich die zwei Springer Bela Cluse (1. Mannschaft) und Efthimios Flüge (Schulterverletzung) können nicht mit. Die zweite Garde plant also mit einem Sieg in die Saison zu starten, obwohl Trainer Silvio Bader nicht mit von der Partie sein kann.

Die erste Mannschaft testet nochmals am Sonntag um 14:00 Uhr gegen den österreichischen Erstligisten, Dornbirn Indians. Die Dornbirner gelten als beste Mannschaft Österreichs, was das heißt, da ist man sich nicht so ganz sicher. Das einzige was sicher ist, ist das die Liga in Österreich sicher nicht so stark ist wie die deutsche Bundesliga.
Es bietet sich für die Falcons allerdings nochmals die Gelegenheit allen Spielern Spielpraxis vor dem Doppelspielwochenende in Freiburg und Neuenburg zu geben.