imageAm Mittwoch Abend trafen sich alle Jugend und Schülerspieler am Bowlingcenter in Neu-Ulm um die sehr erfolgreiche Saison frühzeitig abzuschließen, da die Jugend an diesem Sonntag noch ein letztes Spiel hat.

Zu fünfundzwanzigst bowlten die Falcons die Strikes.

Ungewohnt war es schon, denn wenn man nicht traf gab es schlimmstenfalls Gelächter anstatt eines Walks.

image-2Nach zwei Stunden, sechs Pizzen, sechs Nachos und ca. fünf Bowlingpartien wurde der Abend dann auch

erfolgreich abgeschlossen und die Ruhe kehrte in Neu-Ulm wieder ein. Nach diesem Event zur „Teamgeistbildung“ kann man am Sonntag nur gutes erwarten.