12711316_935793609801477_5721054672189038249_oAm vergangenen Wochenende fanden zum sechsten Mal in Folge die Landesmeisterschaften im Hallenbaseball in Ulm statt. Wie auch in den letzten Jahren wieder ein gelungenes Event, auch wenn dieses Jahr der Termin ungünstig mit einem weiteren großen Turnier zusammenfiel. Dadurch verringerte sich die Anzahl der Teams von teilweise über 65 auf knapp unter 50 in sieben verschiedenen Spielklassen.

Nach über 200 Spielen am gesamten Wochenende standen die Meister der verschiedenen Klassen fest. Insbesondere die Falcons selbst konnten dieses Jahr abräumen.

Bei den Kleinsten, den T-Ballern (U-8) konnte man sich in einem knappen Finale mit 10:9 gegen die Elks aus Ellwangen durchsetzen. Die Schüler (U-12) spielten teilweise überragend auf, lediglich gegen den Finalgegner, die Reds aus Stuttgart gab es zwei Niederlagen, im Finale 14:7 und in in der Vorrunde 3:2. Insbesondere gegen Ende merkte man den Jungs an, dass viele von Ihnen bereits am Vortag ein komplettes Turnier bei der Jugend (U-16) mitgespielt hatten. Hier konnte ein ebenfalls guter fünfter Platz erreicht werden, nachdem im Viertelfinale gegen den späteren Meister, den Romans aus Ladenburg Schluss war.

Bei den Junioren (U-18) gab es dieses Jahr leider nur zwei Meldungen, die Falcons und die Squirels aus Sindelfingen spielten deshalb bei den Erwachsenenteams mit. Die Junioren der Falken schlugen sich beindruckend und konnten das Finale erreichen, welches Sie wiederum gegen die 1. Mannschaft der Falcons Herren bestritten und hier mit 7:2 verloren. Demenstprechend sind die Falcons sowohl Meister der Aktiven und der U-18. Die zweite Herrenmannschaft erreichte den fünften Platz.

Auch Softball wurde am Wochenende gespielt, hier konnten die Falcons den Titel in der Kategorie Softball-Mixed (Männer und Frauen gemischt) erspielen. Last but not least hat auch eine reine Frauenmannschaft teilgenommen, hier wurde mit einem jungen Team der fünfte Platz geholt.

Die Falcons danken allen Teams, die teilgenommen haben, allen Helfern und allen Sponsoren. Ohne die zahlreiche Unterstützung wäre so ein Turnier nicht Jahr für Jahr möglich.

Im nächsten Jahr findet das Turnier wieder, wie in den letzten Jahren üblich, am letzten Januar Wochenende statt. Wir freuen uns schon auf 2017!

Fotos gibt es wie immer von Sportfotografie Oehme:

Samstag

Sonntag

Alle Ergebnisse, Download:

Samstag

Sonntag