11782297_848531285194377_8889516801484971733_oAm 10. April geht für die erste Mannschaft der VfB Ulm Falcons die Regionalliga Saison los.

Um 13:00  Uhr und 15:30 Uhr  treten sie in Haar gegen die Regionalligamannschaft der Disciples an.

Die drei wichtigen Spieler Bela Cluse, Thomas Geiger und der Südafrikaner Kieran Moore, der erst am 12.04 zur Mannschaft stößt, fehlen.

Andy Orfanakos, der wie Kieran Moore letztes Jahr das erste Mal in Ulm gespielt hat, jetzt aber den kompletten Winter da war und mit der Mannschaft trainiert hat, ist ebenso bereit für die Saison wie der Rest der Mannschaft. Der Großteil der Mannschaft hat sich über den Winter bei unserem Partner Olympia Fitness fitgehalten.

„Wer in welchem Spiel wirft steht noch nicht fest“, sagt Sekic. „Es kann sein, dass wir etwas experimentieren müssen da Cluse und Moore fehlen“.

Das Feld hinter dem Pitcher steht sicher. Wer genau an welcher Position spielt wird erst am Wochenende entschieden. „Wir haben das Luxusproblem, mehrere Spieler zu haben, die an mehreren Positionen ihre Sache gut machen. Aufgrund mehrerer Ausfälle wird es am Sonntag aber sicher einfacher als sonst werden“, meint Co-Trainer Georg Oberst.

Es wird sicher spannend, da Haar in der Offseason viele Neuzugänge verzeichnen konnte, von denen sicher auch viele in der Regionalligamannschaft spielen werden.

Es heißt also Daumen drücken. Auf der Facebookseite wird so gut es geht per Live Ticker berichtet.

Am 17.04 findet dann der langersehnte Opening Day auf dem Heimatfeld der Ulmer statt.

Um 13:00 Uhr und 15:30 finden die Spiele gegen die Laufer Wölfe statt. Eintritt ist frei, darüber hinaus gibt es Freibier und Freigetränke von Gold Ochsen und UGV!