Die Baseballer des VFB Ulm haben sich erneut zwei Niederlagen eingefangen.

13962987_1035263656521138_5810366165059663253_oDie Falcons, die sich vor einigen Wochen noch über eine Siegesserie freuen konnten, haben nun zum zweiten mal in Folge beide Heimspiele am Wochenende verloren.
Diesmal empfingen sie die Ingolstadt Schanzer im Ulmer Baseballpark, über die die Ulmer in der Hinrunde souverän siegen konnten.
Diesmal jedoch scheiterten die Falken an der Defensive und vorallem am dominaten Pitching der Ingolstädter.

Im ersten Spiel konnten die Ulmer bis zum 5. Spielabschnitt keinen Punkt erzielen, während die Gastmannschaft schon 5 Punkte in Führung ging.
Die anschließende Verfolgungsjagd der Falcons weckte Hoffnungen, reichte jedoch nicht aus, sodass das Spiel 3:5 an die Ingolstädter verloren ging.

Im zweiten Spiel lieferte der Ulmer Pitcher Andy Orfanacos ein starkes Spiel gegen die Ingolstädter Offensive,
sodass diese nur mit Hilfe von Defensivfehlern zwei Punkte erzielen konnten.
Jedoch warf auch der Schanzer Pitcher ein herausragendes Spiel.
So konnten die Ulmer keinen einzigen Punkt erzielen und unterlagen den Gästen 0:2.

„Das war unser letzter Heimspieltag dieses Jahr. Wir wollten unseren Fans nochmal zeigen was wir können und uns zwei Siege holen. Da haben wir leider versagt. Das ist schon sehr ärgerlich.“
Ehrliche Worte von Trainer Senad Sekic nach dem Spiel, doch er kann seine Mannschaft auch loben.
„Alles in allem haben wir aber doch eine gute Saison gespielt. Wir haben unser Saisonziel (Unter den Top 6 Mannschaften sein um den Sprung in die 2.Bundesliga zu schaffen) erreicht und darauf können wir stolz sein.“

Nun stehen diese Saison nur noch zwei Spiele gegen die Garching Atomics an.
Hier gilt es mit zwei Siegen die Saison abzuschließen, jedoch muss dafür die Ulmer Offensive wieder aufwachen.

„Ich und die Jungs wollen die Saison positiv beenden und deswegen ist das Ziel in Garching klar. Wir wollen zwei Siege mit nach Ulm nehmen. Das wird nicht einfach aber wir schaffen das.“ (Sekic)

Aktuelle Tabelle Regionalliga Südost 2016

# TEAM W L .PCT GB
1 Haar Disciples 19 5 0.792 0
2 Deggendorf Dragons 16 10 0.615 4
3 Gauting Indians 13 11 0.542 6
4 Ulm Falcons 14 12 0.538 6
5 Laufer Wölfe 12 12 0.500 7
6 Ingolstadt Schanzer 11 13 0.458 8
7 Garching Atomics 8 14 0.364 10
8 Füssen Royal Bavarians 3 19 0.136 15