Am Samstag findet im Falcons Ballpark das erste Vorbereitungsturnier der Saison statt. Nachdem das geplante Testspiel gegen die Heidenheim Heideköpfe letzten Sonntag ins Wasser gefallen ist.

Zu Gast im Pfaffenhau sind alte Bekannte, die Heidelberg Hedgeghogs und die Freising Grizzlies, bereits früher haben sich die Falcons mit beiden Teams in der Verbands-, Regional- und auch 2. Bundesliga duelliert. Beide Teams sind sicherlich sehr solide und damit ein sehr guter erster Anhaltspunkt wo die 2. Bundesligamannschaft dieses Jahr steht. Bis auf die beiden Importspieler Phil Acosta und Leroy Urbina kann Headcoach Senad Sekic auf fast den kompletten Kader zurückgreifen.
Die Mannschaft hat über den Winter hart trainiert und insbesondere den jungen Spielern wie Jesse Oberst, Robin Budzinski oder Justin Sekic merkt man an, dass Sie einen großen Schritt gemacht haben, sowohl technisch als auch konditionell. Einen großen Anteil hieran hat vor allem auch die umfangreiche Betreuung durch Olympia Fitness, dem Fitnesspartner der Falcons.

Die Coaches Senad Sekic und Georg Oberst verabschieden sich dann später mit den jungen Spielern ins Trainingslager nach Florida. Während ein Großteil der Mannschaft in Deutschland bleibt und sich hier weiter auf die Saison vorbereitet. Am 09.04. mit dem Pokalspiel bei den Göppingen Green Sox und am 15.04. mit einem Doubleheader gegen den Österreichischen Bundesligisten Feldkirch Cardinals.

Spielbeginn ist am Samstag, 25.03. um 10:30 Uhr, gespielt wird jeder gegen jeden mit jeweils 7 Innings.

Der Kiosk der Falcons hat auch geöffnet und der neue Pizzaofen wird eingeweiht.