Nach dem vergangenen ersten Spieltag der Bundesliga sind die IT sure Falcons Ulm mit einem Split aus Mannheim zurück an die Donau gekehrt. Nach einer bitteren Niederlage im ersten Spiel des Doubleheaders, siegte man knapp in Spiel 2 beim Rekordmeister in der Quadratestadt.

Berichte dazu können hier noch einmal nachgelesen werden:

Morgen reisen die Falken entlang der Donau, um in Regensburg ihren zweiten Spieltag zu absolvieren. Bereits Freitagabend um 19 Uhr beginnt Spiel 1, gefolgt von Spiel 2 am Samstag um 14 Uhr. Regensburg verlor letztes Wochenende die beiden Partien gegen die Mainz Athletics nur knapp mit je einem Run und sind sicherlich heiß auch ihren ersten Saisonsieg zu verbuchen. Die Spieler um Arlen Barrera und Joe Germaine, werden jedoch alles daran setzen auch das Ulmer Siegkonto weiter zu füttern.

Beide Spiele in Regensburg werden übrigens auf Legionäre TV übertragen (https://www.legionaere.de/tv/).